Was ist authentische Wikingerkleidung? – What is authentic Viking clothing? –

Zu den ersten Schritten von „Projekt Schildmaid“ gehört die passende Kleidung. Um es möglichst authentisch zu gestalten, sollten die Kleidungsstücke, die später den Körper zieren werden, auch im passenden Material genäht werden.

Erst war der Gedanke da, kaufen wir uns doch die Kleider. Wer nicht nähen möchte oder nicht nähen kann – für den ist das eine gute Möglichkeit. Beim Recherchieren durch diverse Onlineshops kamen mir und meinem Mann dann allerdings Zweifel.

Baumwolle? Echt jetzt?

Wikinger kamen zwar weit herum, aber ob Baumwolle zu den von ihnen verarbeiteten Materialien gehört, darf schon bezweifelt werden. Viel mehr trugen sie Leder, Leinen, Wolle und die auch Seide.

Materialkunde ist für ein derartiges Projekt absolut unerlässlich.

Nachdem unsere Recherchen zumeist Baumwollkleidung ergaben, beschlossen wir dann doch lieber selber nähen! Was zum nächsten Punkt führte – welche Schnitte nehmen wir?

Hast du mal versucht, Schnitte von Wikinger-Kleidung zu bekommen? Das ist echt alles andere als einfach. Fündig wurde ich dann schließlich in einem schwedischen Online-Shop, wo ich prompt bestellte.
Meiner Meinung nach machen die Schnitte einen guten Eindruck, wobei die Schnittmuster zumindest teilweise nach originalen Funden gefertigt sein dürften. Jetzt sind sie endlich bei mir eingetroffen – und wollen bearbeitet werden.

Kleiner Tipp:
Funde gab es vor allem in Gebieten bzw. Orten wie Birka, Trondheim oder auch Hedeby.

*****

One of the first steps of „Projekt Schildmaid“ is to find suitable clothing. To make it as authentic as possible, the clothes that will later adorn the body should also be sewn in the appropriate material.

First, the thought was there, let’s buy the clothes. For those who don’t want to sew or can’t sew – this is a good option. While researching through various online stores, my husband and I began to have doubts.

Cotton? For real?

Vikings got around a lot, but whether cotton is one of the materials they used is doubtful. They wore leather, linen, wool, and silk.

Material science is essential for a project like this.

After our research resulted in mostly cotton clothing, we decided to sew our clothes! Which led to the next point – which cuts do we use?

Have you ever tried to get cuts of Viking clothing? This is anything but easy. I finally found what I was looking for in a Swedish online store, where I ordered promptly.
In my opinion, the cuts make a good impression, although the patterns are probably at least partly made after original finds. Now they have finally arrived – and want to be worked on.

small tip:
Finds were mainly in areas or places like Birka, Trondheim, or Hedeby.

6 Comments on “Was ist authentische Wikingerkleidung? – What is authentic Viking clothing? –

    • Das ist cool – liebe Monika-Maria 🙂

      Ja, das mit dem Veganen ist nicht so einfach beim Reenactment – ABER ich plane auch einen Teil des Projektes dafür vorzusehen ….

      Es ist auch immer die Frage, wie authentisch jemand eine Figur wirklich nachstellen möchte – und bei jemandem wir mir ist halt Baumwolle dann nicht möglich.
      Wie sieht es mit Leinen aus? Das müßte doch eigentlich tierfrei sein – oder ist mir was entgangen?

      Apropo … wußtest du, dass es auch historisch betrachtet veganes Leder gab? Das wurde über viele Jahrhunderte in Handarbeit aus Pilzen gewonnen 😉

      Vielleicht findest du den ein oder anderen historischen Aspekt, der dir zusagt 🙂

      Alles LIebe und ich freu mich, dass dich das Thema interessiert und du hier bist 🙂

      Gefällt 1 Person

      • Ich danke dir sehr und deinen Willkommesgruß.
        Das mit dem veganen Leder wusste ich nicht.
        Doch in Betrachtung, dass das was wir wissen ein Tropfen und das was wir nicht wissen ein Ozean ist, liegt das irgendwie auf der Hand.
        DANKE dir und Segen!
        M.M.

        Gefällt 1 Person

      • Das vegane Leder ist praktisch das Innenleben der Zunderpilze, die auf den toten Baumstämmen wachsen und soll angeblich fast wie Rauleder sein vom Angreifen.
        Soweit mal, was ich bisher rausfinden konnte 🙂

        Alles liebe und auch Gute für dich 🙂

        Gefällt 1 Person

      • danke 🙂
        solche historischen Sachen sind interessant UND im Sinne des Projektes – und vorsicht, da kommt noch mehr 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: