Woher kommen unsere Begriffe? – Where do our terms come from?

Nach langen 6 Jahren schaffte es die Serie „Vikings“ zu einem Ende zu kommen. Abgesehen von Eyya war sie der Anlass, mich mit Isländisch und generell mit dem Wikingerthema zu befassen.
Allzu viel Anspruch an historische Korrektheit stellte sie nie, sorgte aber mit ihrer Erzählweise und den guten Schauspielern für Mitfiebern und Begeisterung. Daher ist es nicht verwunderlich, dass beispielsweise die zeitlichen Daten nur bedingt übereinstimmen, wenngleich sie den historischen Charakteren durchaus Leben einzuhauchen vermochte.

Wer wusste vorher schon, wer beispielsweise Ragnar Lothbrok oder Harald Schönhaar war? „Vikings“ holte historische Persönlichkeiten ins Rampenlicht und gab ihnen etwas Besonderes mit auf dem Weg.

Meine Entscheidung für mich lautet, mich möglichst nahe dem Original zu halten. Wie du es für dich entscheidest, das wirst du wissen, wenn du dich mit der Materie auseinandersetzen solltest. 🙂

Hast du dir je Gedanken darüber gemacht, wie weit unsere „modernen“ Begriffe vielleicht aus jenen Tagen stammen könnten? Ein Beispiel ist meinem Gatten aufgefallen, das dich vielleicht interessieren könnte. Du kennst mit Sicherheit das Wort „Sheriff“, höchstwahrscheinlich in Zusammenhang mit dem Wilden Westen, oder generell den USA – vielleicht auch aus der Geschichte von Robin Hood (Sheriff von Nottingham). Woher stammt es ursprünglich?

Shire-Reeve, auch sċīrġerēfa, entstammt dem Altenglischen und heißt so viel wie „Landvogt“. Shire findest du heute noch in verschiedenen Landstrichen wie Hampshire oder Yorkshire. Reeve kennst du vielleicht als Familiennamen verschiedener Schauspieler. Im angelsächsischen England war Reeve ein hoher Beamter mit lokalen Verantwortlichkeiten. Kurz und gut war ein Sheriff – oder Shire-Reeve – also eine Art Verwalter eines bestimmten Landstriches.

Hach, darum liebe ich die Geschichte, weil sie solche Dinge zu erklären vermag. 🙂

Wie geht es dir in der Hinsicht, bist du auch an solchen „Kleinigkeiten“ interessiert?

*****

After a long six years, the series „Vikings“ managed to come to an end. Apart from Eyya, it was why I got involved with Icelandic and the Viking theme in general.
It never made too many demands on historical correctness, but its storytelling and the good actors provided for excitement and enthusiasm. Therefore, it’s not surprising that, for example, the chronological dates only match to a limited extent, although she certainly managed to breathe life into the historical characters.

Who knew beforehand who Ragnar Lothbrok or Harald Schönhaar was, for example? „Vikings“ brought historical figures into the spotlight and gave them something special along the way.

My decision for myself is to keep as close to the original as possible. How you decide it for yourself, you’ll know when you get around to it. 🙂

Have you ever thought about how far our „modern“ terms might have come from those days? One example caught my hubby’s eye that might interest you. You certainly know the word „sheriff“, most likely connected with the Wild West, or the USA in general – perhaps from the story of Robin Hood (Sheriff of Nottingham). Where does it originally come from?

Shire-Reeve, also sċīrġerēfa, comes from Old English and means something like „reeve.“ You can still find Shire in different parts of the country like Hampshire or Yorkshire. You may know Reeve as the family name of various actors. In Anglo-Saxon England, Reeve was a high official with local responsibilities. In short, a sheriff – or shire reeve – was a sort of steward of a particular area of land.

Hach, that’s why I love history, because it can explain such things. 🙂

How are you in that respect? Are you also interested in such „little things“?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: